Bild

Lehrveranstaltungen:

  • Holzbau II
  • Holzbau III

Forschungsgebiete:

  • Geometrisch nichtlineares Tragverhalten räumlicher Stabwerke
  • Tragverhalten von nachgiebig verbundenen Holztafeln
  • Wissensbasierte Tragwerksplanung bis hin zur automatisierten Ansteuerung von Holzbearbeitungsmaschinen

Prof. Dr.-Ing. Martin H. KESSEL

Tel.: 0531.391-7806 email M.H. KESSEL

m-h.kessel@tu-bs.de

Beruflicher Werdegang

Martin H. Kessel, 1946 geboren, studierte von 1967 bis 1973 Bauingenieurwesen an der Universität Hannover. Dort promovierte er 1980 über das geometrisch nichtlineare Tragverhalten räumlicher Stabwerke.

Als Oberingenieur arbeitete er dann bis zum Jahr 1990 am Institut für Holzkonstruktionen der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Lausanne. In dieser Zeit gründete er das eigene Ingenieurbüro kgs und die Gesellschaft cadwork informatik GmbH für CAD/CAM-Softwareentwicklung.

1986 erhielt Kessel den Ruf an die Fachhochschule Hildesheim, wo er das Labor für Holztechnik LHT gründete, an dem er eine Vielzahl von experimentellen Untersuchungen zum Material- und Bauteilverhalten durchführte. Das LHT ist heute bauaufsichtlich anerkannte Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle, die Herr Kessel leitet.

Kessel ist. u. a. Prüfingenieur für Baustatik und Mitglied im Sachverständigenausschuss Holzbau des DIBT.

Downloads:

pdf Veroeffentlichungen.pdf [41 kB]

pdf Vortraege.pdf [46 kB]

pfd Forschungsberichte.pdf [26 kB]

nach oben